Unbezahlten Urlaub erfassen

Um einen unbezahlten Urlaub zu erfassen, empfehlen sich folgende Schritte:

  1. Anstellungsverhältnis per letztem Arbeitstag vor dem unbezahlten Urlaub beenden (End-Datum setzen) und ein neues Anstellungsverhältnis per erstem Tag nach dem unbezahlten Urlaub erstellen. So ist sichergestellt, dass für den Zeitraum des unbezahlten Urlaubs keine Sollzeit und kein Ferienanspruch gerechnet wird.

  2. Erfassen einer Absenz für den Zeitraum des unbezahlten Urlaubs. Dies schafft Transparenz, da für alle Mitarbeitenden ersichtlich ist, dass diese Mitarbeiterin abwesend ist.