Blog

Neu: Verbesserte Projektverwaltung 📑🙌

Für viele unserer Kunden ist die Beantwortung der Frage zentral, wie Arbeitszeit aufgewendet wird. In hakuna lässt sich die Arbeitszeit neben Tätigkeiten auch auf Projekte buchen und auswerten. Neu haben wir die Projektverwaltung überarbeitet und erweitert.

  • Neue Oberfläche: Die Verwaltung und Auswertung der Projekte haben wir konsolidiert und findet sich neu im Hauptmenü unter "Projekte". Administratoren und Teamleiter können hier alle Projekte verwalten und auswerten.

Auf einen Blick Projekte verwalten und auswerten
Auf einen Blick Projekte verwalten und auswerten

  • Neue Projektattribute: Neu lassen sich pro Projekt weitere wichtige Felder definieren, konkret: Projektcode, Laufzeit sowie Notizen. Projekte lassen sich nach wie vor Teams zuweisen.

Projekte detaillierter beschreiben
Projekte detaillierter beschreiben

  • Import und Export: Ob zur initialen Datenübernahme, zum regelmässigen Datenabgleich oder zur Weiterverarbeitung: Dank den neuen Import/Export-Funktion kann man mit projektrelevanten Daten noch effizienter arbeiten.

Importieren per Knopfdruck
Importieren per Knopfdruck

Bei Fragen oder Feedback stehen wir gerne unter hallo@hakuna.ch zur Verfügung.

Neu: Tätigkeiten und Absenztypen ersetzen Zeittypen

Ab sofort können Absenztypen und Tätigkeiten getrennt verwaltet werden. Absenztypen dienen zum Unterscheiden von Absenzen. Tätigkeiten können genutzt werden, um Arbeitszeit zu kategorisieren und separat auszuwerten. Zudem haben wir die Verwaltung vereinfacht und moderner gestaltet.

Neue Verwaltung von Absenztypen
Neue Verwaltung von Absenztypen

Bei Fragen oder Feedback sind wir jederzeit per E-Mail zu erreichen.

Anmerkung für API-Benutzer: Wir haben die Entität TimeType in den Ruhestand geschickt. Zwar funktioniert die API nach vor mit TimeType, wir empfehlen euch aber möglichst bald auf Task (für Zeiteinträge) und AbsenceType (für Absenzen) umzurüsten, da TimeType von hakuna nicht mehr direkt benutzt wird. Die API-Dokumentation haben wir entsprechend angepasst.

Neu: Verbesserte Anzeige von Anpassungen 🗂️💡

Anpassungen sind in hakuna ein hilfreiches Werkzeug, um Änderungen an Stunden- und Feriensaldi vorzunehmen. Damit lassen sich zum Beispiel initiale Saldi beim Umstieg auf hakuna oder zusätzliche Ferientage als Dienstaltersgeschenk einfach erfassen. Auch erstellt zum Beispiel die automatisierte Datenübernahme ins neue Jahr entsprechende Anpassungen.

Neu werden Anpassungen aufgeteilt in Arbeitszeit und Ferien angezeigt. Bei Anpassungen für Ferien wird zusätzlich noch das von den hinterlegten Anstellungsverhältnissen errechnete Feriensaldo ausgewiesen. Dies schafft mehr Transparenz und hilft bei der Nachvollziehbarkeit.

Bessere Nachvollziehbarkeit bei Anpassungen
Bessere Nachvollziehbarkeit bei Anpassungen

Bei Fragen oder Feedback sind wir jederzeit per E-Mail zu erreichen.

Neu: Stundenweise Absenzen ⏱📅

Ab sofort können Absenzen in hakuna auch stundenweise hinterlegt werden. Das ist zum Beispiel dann nützlich, wenn ein Mitarbeiter für einen Arzttermin oder wegen Krankheit ein paar Stunden abwesend ist.

Stundenweise Absenz
Stundenweise Absenz

Beim Erfassen einer Absenz kann nun die Zeitgutschrift in Stunden wahlweise explizit angegeben werden. Damit wird die von hakuna automatisch berechnete Gutschrift (die normalerweise der Sollzeit an diesem Tag entspricht) überschrieben.

Wichtig: Stundenweise Absenzen können nur von Teamleitern oder Administratoren erfasst werden. Das Ändern einer bestehenden, von einem Mitarbeiter beantragten Absenz, ist problemlos möglich.

Bei Fragen oder Feedback sind wir jederzeit per E-Mail zu erreichen.

Steven Schmid
Danke für dein Interesse an hakuna! Hast du Fragen? Ich helfe gerne.
Nachricht eingeben…
Zeiterfassung von hakuna AG
Wir antworten innerhalb von durchschn. 51m

Danke für deine Nachricht. Wir melden uns in Kürze an $email.

Deine E-Mail