Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. In dieser Erklärung legen wir dar, welche Daten wir sammeln und warum; und wie wir mit Ihren Daten umgehen. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und werden niemals an Dritte verkauft.

Diese Richtlinie gilt für alle Produkte, die von der hakuna AG entwickelt und betrieben werden, einschliesslich hakuna und koleo. Diese Richtlinie gilt auch für Kandidaten, die sich auf Stellen bei der hakuna AG bewerben.

Welche Personendaten wir sammeln, warum, und an wen wir sie weitergeben

Webseiteninteraktionen

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, teilt Ihr Browser automatisch bestimmte Informationen mit, z.B. welches Betriebssystem und welche Browser-Version Sie verwenden. Wir speichern diese Informationen zusammen mit den von Ihnen besuchten Seiten, dem Zeitpunkt des Seitenaufrufs und der Website, von der Sie gekommen sind, zu statistischen Zwecken wie Konversionsraten. Diese Webanalysedaten sind mit Ihrer IP-Adresse und Ihrem Benutzerkonto verknüpft, sofern Sie bei unseren Diensten angemeldet sind.

Erfolgs- und Reichweitenmessung

Wir nutzen die Möglichkeit, gezielt Werbung für unser Angebot bei Dritten wie beispielsweise Social Media-Plattformen und Suchmaschinen anzeigen zu lassen. Dafür werden entsprechende – allenfalls auch personenbezogene – Angaben an Dritte, die solche Werbung ermöglichen, übermittelt. Um festzustellen, ob unsere Werbung erfolgreich ist, setzen wir Dienste von Dritten zur Erfolgs- und Reichweitenmessung ein.

Bei der Verwendung von Diensten für die Erfolgs- und Reichweitenmessung können Cookies zum Einsatz kommen und Nutzerprofile erstellt werden. Nutzerprofile umfassen beispielsweise die besuchten Seiten oder betrachteten Inhalte auf unserer Website, Angaben zur Grösse von Bildschirm oder Browser-Fenster und den – zumindest ungefähren – Standort. Grundsätzlich werden Nutzerprofile ausschliesslich pseudonymisiert erstellt. Wir verwenden Nutzerprofile nicht für die Identifizierung einzelner Besucherinnen und Besucher unserer Website. Google Dienste, bei denen Sie als Nutzerin oder Nutzer angemeldet sind, können die Nutzung unseres Online-Angebotes allenfalls Ihrem Profil beim jeweiligen Dienst zuordnen, wobei Sie dafür üblicherweise vorgängig Ihre Einwilligung in diese Zuordnung erteilen mussten.

Wenn Sie bei unseren Diensten angemeldet bzw. aktiv eingeloggt sind, wird die Erfolgs- und Reichweitenmessung automatisch deaktiviert.

Zur Erfolgs- und Reichweitenmessung verwenden wir Google Analytics und Google Ads (Google Inc., USA).

Cookies

Wir verwenden dauerhafte eigene Cookies, um bestimmte Einstellungen zu speichern, Ihnen die Nutzung unserer Anwendungen zu erleichtern und einige interne Analysen zu unterstützen. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von Ihrem Browser gespeichert wird, um Ihre Anmeldeinformationen, Website-Einstellungen und vieles mehr zu speichern. Sie können die Einstellungen für die Speicherung von Cookies in Ihrem eigenen Browser anpassen.

Newsletter

Wenn Sie sich auf unserer Webseite für unseren Newsletter anmelden, wird Ihre E-Mail-Adresse für den Versand von Newslettern an Campaign Monitor (Campaign Monitor Pty Ltd., Australien) übermittelt.

Kommunikationskanäle

Wenn Sie uns per E-Mail, Chat oder Kontaktformular auf unserer Webseite kontaktieren, um eine Frage zu stellen oder um Hilfe zu bitten, speichern wir diese Korrespondenz, einschliesslich der E-Mail-Adresse, so dass wir eine Historie vergangener Korrespondenzen haben, auf die wir zurückgreifen können, wenn Sie sich in Zukunft an uns wenden. Wir speichern auch alle Informationen, die Sie freiwillig angeben, wie z. B. bei Kundenumfragen. Für Korrespondenz via E-Mail setzen wir Front (FrontApp, Inc., USA) ein.

Für die Kommunikation via Telefon, setzen wir Aircall (Aircall.io, Inc., Frankreich) ein. Wenn Sie mit uns telefonieren, speichert Aircall automatisch Ihre Telefonnummer.

Zahlungsdienstleister

Wenn Sie eines unserer Produkte kaufen und sich für die Zahlung mit Kreditkarte entscheiden, geben wir Ihre Kontaktdaten an unseren Zahlungsdienstleister weiter. Für die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen verwenden wir Stripe (Stripe Inc., USA). Für die Eingabe Ihrer Kreditkartendaten werden Sie jeweils direkt auf eine Seite von Stripe weitergeleitet. Wir speichern Ihre Kreditkartendaten nicht.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, verfügen über die Rechte gemäss schweizerischem Datenschutzrecht. Dazu zählen das Recht auf Auskunft sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung der bearbeiteten Personendaten.

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

Für Personendaten, welche von unseren Kunden im Rahmen unserer Dienstleistungen bearbeitet werden, nehmen wir die Rolle des Auftragsverarbeiters ein. Anfragen zu diesen Daten sind direkt an den Verantwortlichen zu stellen.

Wie wir Ihre Daten schützen

Alle Daten werden über SSL/TLS verschlüsselt von unseren Servern zu Ihrem Browser übertragen. Unsere Datenbank-Backups sind ebenfalls verschlüsselt.

Bei unseren Produkten werden die meisten Daten nicht verschlüsselt, während sie in unserer Datenbank gespeichert sind, aber wir unternehmen grosse Anstrengungen, um Ihre Daten zu schützen.

Der Zugriff auf unser Online-Angebot unterliegt – wie grundsätzlich jede Internet-Nutzung – der anlasslosen und verdachtsunabhängigen Massenüberwachung sowie sonstiger Überwachung durch Sicherheitsbehörden in der Schweiz, in der Europäischen Union (EU), in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und in anderen Staaten. Wir können keinen direkten Einfluss auf die entsprechende Bearbeitung von Personendaten durch Geheimdienste, Polizeistellen und andere Sicherheitsbehörden nehmen.

Wo wir Ihre Daten speichern und wie lange wir sie aufbewahren

Wir verwenden Hosting- und Speicherdienste von cloudscale.ch (cloudscale.ch AG, Schweiz), um unsere digitale Infrastruktur zu betreiben.

Wir bearbeiten Personendaten während jener Dauer, die für den jeweiligen Zweck beziehungsweise die jeweiligen Zwecke oder gesetzlich erforderlich ist. Personendaten, deren Bearbeitung nicht mehr erforderlich ist, werden anonymisiert oder gelöscht. Personen, deren Daten wir bearbeiten, haben grundsätzlich ein Recht auf Löschung.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit anpassen und ergänzen. Wir werden über solche Anpassungen und Ergänzungen durch Veröffentlichung der jeweils aktuellen Datenschutzerklärung auf unserer Website informieren.

Kontakt

Verantwortliche für die Bearbeitung von Personendaten:

hakuna AG
Leutschenbachstrasse 95
8050 Zürich
Schweiz

Wenn Sie Fragen zum Thema personenbezogene Daten haben oder das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten in Anspruch nehmen möchten, können Sie uns unter hallo@hakuna.ch kontaktieren.

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 04.11.2021 und ersetzt alle vorherigen Publikationen.

Gina Bialas
Danke für Ihr Interesse an hakuna! Haben Sie Fragen? Ich helfe gerne.
Nachricht eingeben…
Zeiterfassung von hakuna AG
Wir antworten innerhalb von durchschn. 51m

Danke für Ihre Nachricht. Wir melden uns in Kürze an $email.

Ihre E-Mail:
Senden